TTTS Foundation Logo
 


Help During Pregnancy











 

 

 




Ob Bettruhe (oder das Liegen auf dem Boden oder der Couch) bei Mehrlingsschwangerschaften Vorteile bringt, wurde schon immer unter den Ärzten diskutiert. Wie dem auch sei, bei FFTS handelt es sich um eine Komplikation mit hohem Risiko; daher sollten sämtliche möglicherweise nützlichen Mittel Anwendung finden, um die Resultate zu verbessern. Die horizontale Ruheposition sollte angewandt werden.
Die horizontale Lage (auf der Seite) fördert den Blutfluss und die Sauerstoffzufuhr zu Ihrer Gebärmutter und wirkt außerdem unterstützend beim teilweisen Abbau der überschüssigen Ödemflüssigkeit aus dem Körper.
Arbeit ist für viele Frauen mit FFTS äußerst problematisch. Studien haben definitiv negative Auswirkungen im Zusammenhang von körperlich anstrengender Arbeit und ungünstigen Schwangerschaftsausgängen gezeigt. Aufgrund des bestehenden hohen Risikos, das eine Mehrlingschwangerschaft mit FFTS mit sich bringt, empfehlen wir eine Auszeit während der Dauer der Schwangerschaft, insbesondere wenn Sie sich einer der oben genannten Therapien unterziehen.




 

· Wie oft tritt FFTS auf?

· Was passiert mit den Babys?

-Faktoren für die Vorhersage von FFTS

-Wie sehen die Warnsignale aus?

· Welche Behandlungen stehen zur Verfügung?

-Was kann ich tun?

 

-Nahrungsumstellung

-Änderungen der Aktivitäten

· Zusammenfassung

 
Copyright © 1997-2004 The Twin To Twin Transfusion Syndrome Foundation. All Rights Reserved